Herzlich willkommen!

Als Ergänzung zu meiner Website möchte ich allen Fotointeressierten in regelmäßigen Abständen meine Erfahrungen als Fotograf weitergeben und über meine aktuellen Projekte berichten. Vielleicht ist auch etwas Interessanten für euch dabei.

LG Cornel

Donnerstag, 7. Februar 2013

...I like my shootsac...

Ich traf auf der Fotoconvention den Promifotografen Guido Karp. Wir diskutierten zufällig über die beste Möglichkeit, bei Konzertfotografie die Objektive immer schussbereit dabei zu haben. Er empfahl mir den shootsac, den er schon seit einiger Zeit im Einsatz habe. Diese Tasche dient zur Aufbewahrung von Objektiven und kleinem Zubehör. Nur, was unterscheidet den shootsac von einer normalen Fototasche? Sie ist aus Neopren hergestellt. Das macht sie weich und anschmiegsam, sowohl an den eigenen Körper, als auch an die Objektive. Und genau hier liegt ihre Stärke: Meine Objektive bewahre ich ohne jeglichen Deckel in der Tasche auf. Damit sind sie jeder Zeit einsatzbereit. Das Material ist so weich, dass man dies gefahrlos tun kann. Der Nachteil ist, dass man diese Tasche nur in den USA beziehen kann. Das macht Sie nicht gerade preiswert. Wer aber die Konzert-, oder auch die Hochzeitsfotografie seine Domäne nennt, für den ist der shootsac sicherlich eine Alternative.

Mehr Informationen gibt es hier: http://shootsac.com/


video